Deutscher Thread


#1

Da ich kürzlich mehrere threads für verschiedene Sprachen gesehen habe, dachte ich mir: Ein Thread für die Deutschsprachigen wäre auch nichts Schlechtes. Hallo an alle!


#2

Servus alle miteinander!


#3

Servus, griaß eich miteinander!


#4

Ich glaube ich bin der (noch) einzige Österreicher in diesem Forum :sweat_smile:


#5

Immerhin koi schwob ^^


#6

Gute idee bin dabei lg aus wien


#7

Mahlzeit zusammen…


#8

Bitte bring here mehr Leute aus dem Facebook Gruppen.
Wir wellkomen alle neue menschen hier. Danke :slight_smile:


#9

Und alle noch am HODLN? :stuck_out_tongue_winking_eye:


#10

Immer doch :smile: hehe


#11

@Superduker990 kannst auch hier Fragen auf Deutsch stellen :wink:


#12

Ich weiß leider auch nicht genau was genau sie damit meint, gut das du schon gefragt hast, das wollte ich als nächstes machen :sweat_smile:


#13

Danke erstmal für den Hinweis für den deutschen Thread. Ich lese zwar vom ersten Tag an im Forum, aber die deutschsprachige Abteilung hier ist irgendwie an mir vorbeigegangen.

Ja lassen wir uns mal überraschen, was damit konkret gemeint ist. Ich dachte eigentlich immer, mein Englisch ist nicht so ganz schlecht, aber das krieg ich gerade nicht auf die Reihe, von daher war ich schon froh, dass ich da nicht alleine war :slight_smile:

Grüße aus dem wunderschönen Ruhrgebiet


#14

@Jack
@Val

Falls sich jemand von euch einmal in Deutsch unterhalten will, hier seit ihr richtig :wink:


#15

Deutschsprachig war wohl gemeint, denn es gibt da noch ein paar andere Länder in Europa, die Deutsch (mehr oder weniger :smiley: ) sprechen.
Grüße aus Österreich.


#16

Dann heiße ich mich mal selbst willkommen in diesem thread. What’s goes Leude? Seid ihr noch woanders aktiv oder hauptsächlich ETN?


#17

Habe mir gerade mal kurz Gedanken gemacht…Crypto als Bezahlungsmittel wird sich in Deutschland in den nächsten 20 Jahren nicht durchsetzen. Nichtmals ansatzweise. Deutschland ist so konservativ. Und selbst junge Leute zahlen meist cash. Ich wohne seit Jahren in Dublin und ich kann die Male, die ich cash zahle seit Anfang des Jahres an zwei Händen abzählen. In Deutschland kann man oftmals nichtmals mit Kreditkarte zahlen. Das ist lächerlich. Selbst bei großen retailern wie rossman ging es bis vor einiger Zeit nur mit der deutscher EC Karte. Geschweige denn kontaktlos. Wenn ich nach deutschland komme und mit handy zahlen will oder meine Kreditkarte an das lesegerät halte, denken die kassierer ich hätte nen Schaden und sagen mir ich müsse die Karte einschieben. Ich weiß nichtmals mehr meinen pin zu meiner Karte. Ich frage mich wann sich das alles in Deutschland ändern wird!? Und was man tun kann, um dieses konservative Denken zu ändern?!


#18

Da muss ich dir vollkomen zustimmen.
Ich war vor 2 Jahren beruflich eine Zeit lang in der USA und für mich war das alles neu, die bezahlen einfach alles mit der Kreditkarte oder mit den Handys.
Aber glaub mir, die meisten Österreicher zahlen auch noch lieber mit Bargeld.
Bargeld hat Vor- und Nachteile aber bei uns wird man das in den nächsten Jahren sicher nicht ersetzen können.

Deutschland ist aber nicht nur bei diesem Thema etwas hinten geblieben, sondern auch mit dem Internet. Ich bin zwar jetzt nur noch viel in Europa unterwegs aber eines kann ich sagen, hier hat Deutschland mit Abstand das schlechteste Internet. Und das als einer der größten Wirtschaftsnationen!


#19

Herzlich Willkommen! :blush:

@Val @tw78


#20

I know. Ist ein Trauerspiel. Sogar hier in Irland sind mobilpakete mit unlimited data oder 20GB der Standard. Auch wenn Deutschland ein riesen Markt wäre, letzten Endes ist es nicht die Zielgruppe von ETN, es sei denn das mgmt entscheidet sich in den gaming markt einzusteigen…